Junge Frauen Spiritualität Entwicklungszusammenarbeit Bildung Bewahrung der Schöpfung Gesellschaftspolitik


2015 01 01 Frauenliturgien – Frauengebetstreffen

Frauen beten und feiern miteinander

Frauen treffen sich, um miteinander ihr Leben vor Gott zur Sprache zu bringen. Gestaltungselemente sind: Lieder, Meditationen, Symbolbetrachtungen, Gebete (Bibel)Texte, Austausch, Tänze, Bitte, Klage, Dank, Segen,… Frauen, die Sehnsucht nach frauengerechten Formen spiritueller Vertiefung ihres Glaubens spüren, sind herzlich eingeladen. Alle unten angegebenen Gruppen sind offen für interessierte Frauen. An den Orten ohne Terminangaben, bitte bei Interesse Kontakt aufnehmen.

ORTE – TERMINE - KONTAKTE (weiterlesen …)

 

2016 06 06 Führung durch den Stephansdom – kfb Mobil

Montag, 06.06.2015, 18.00 – 20.00 Uhr

Referent: Dr. Arthur Saliger

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben.

 

2016 06 10 Lange Nacht der Kirchen

kfb in der Annakirche und im Erzbischöflichen Palais

  • „Schau nicht zurück“

 von 20.30 – 22.00 Uhr in der Annakirche, 1010 Wien, Annagasse gestaltet vom Ökumenischen Forum christlicher Frauen

  • Ausstellung „Silent Witnesses“

von 18.00-21.00 Uhr im Arkadenhof des Erzbischöflichen Palais gemeinsam mit der Stabstelle für Missbrauchs und Gewaltprävention

Die Ausstellung gilt dem Andenken an Frauen, die von ihren Partnern ermordet wurden. „Stumme Zeuginnen“ machen auf dieses gesellschaftliche Tabuthema aufmerksam.

 

2016 06 22 Wir über 50+

Offene Jahresgruppe für Frauen

Mittwoch, 22.06.2016, 18.00 – 20.30 Uhr

Ort: Stephansplatz 6 / 6. Stock

Die Gruppe freut sich über neue Frauen. (Es ist auch Schnuppern möglich)

Referentin: Helga-Maria Timmel

TN-Beitrag: €15,–

 

2016 07 24 – 07 29 Mutter-Kind-Woche Ottenschlag

Sonntag, 24. Juli – Freitag, 29. Juli 2016

Ort: Landwirtschaftliche Fachschule in Ottenschlag, Schloßgasse 1, 3631 Ottenschlag

Können Krisen auch zu Chancen werden?

Krisen gehören zum Leben – und damit sind vorerst die „normalen Krisen” wie z.B. Lebensübergänge, Bezie-hungskrisen oder der Verlust des Arbeitsplatzes gemeint. Eva-Maria und Wolfram Zurhorst drücken es in eines ihrer Bücher noch extremer aus: „Liebe Dich selbst und freu dich auf die nächste Krise”. Sie sind der Meinung, dass sie durch den bewussten Umgang mit der Krise zu einer neuen und tieferen Liebe gefunden haben.

In dieser Woche gilt es nachzuspüren: gibt es in mir verborgene Kräfte, die ich entdecken kann und die für mich hilfreich sind für das Bewältigen einer Krise? Mithilfe verschiedener Methoden möchten wir uns auf die Spur begeben um letztendlich an Krisen wachsen zu können und mehr Lebensqualität zu gewinnen.

Referentin: Gertrude Stagl, dipl. Erwachsenenbildnerin, dipl. Familienberaterin, Pastoralassistentin Organisatorische Begleiterin: Inge Schneider

Weitere Information, Kosten, Anmeldung

 

2016 08 07 – 08 12 Mutter-Kind-Woche Sooß

Sonntag, 7. August – Freitag, 12. August 2016 – ausgebucht!

Ort: Sooß bei Loosdorf

Thema: “Meine Lebensfreude entdecken”

Referentin: Jutta Exner, Erwachsenenbildnerin

 

2016 09 17 kfb Impulstag

Samstag, 17.09.2016, 09.00 – 16.30 Uhr

„Weil’s gerecht ist – FAIRändern wir die Welt“

Stephansplatz 3

Anmeldung im kfb Büro